Waterless Conditioner Bar

Artikel-Nr.: STW025
12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 g = 28,67 €


100 g = 28,67 €

Mit der Conditioner Bar schützt Stop the Water while using me die wertvolle Ressource und verzichtet komplett auf den Inhaltsstoff Wasser. Stattdessen setzen sie bei der Herstellung des Stückconditioners auf hochwertige und 100% natürliche Inhaltsstoffe, die Haar und Haarspitzen pflegen und sie geschmeidig und weich machen. Mangobutter wirkt besonders pflegend und feuchtigkeitsspendend. Hochwertiges Brokkolisamenöl wirkt in Verbindung mit Zitronensäure glanzgebend und wird als Silikonersatz eingesetzt. 

Alle Waterless-Produkte werden in Deutschland handgefertigt und sind zu 100% vegan und biologisch abbaubar. So sparen und schützen sie nicht nur unser Wasser, sondern reduzieren auch unnötigen Verpackungsmüll. Zusätzlich fließen Teile der Verkaufserlöse an unsere Initiative GOOD WATER PROJECTS.

Werde jetzt Teil dieser Mission und denk’ auch während der Anwendung daran, Wasser zu sparen!

Anwendungstipps:

Einfach im Anschluss an die Haarwäsche mit Waterless Shampoo Bar Haarseife den ergiebigen Conditioner über das Haar gleiten lassen, in Längen und Spitzen verteilen und anschließend ausspülen. Um die Ergiebigkeit zu erhöhen, im Anschluss an die Nutzung gut trocknen lassen. Für alle Haartypen geeignet.

Wirkstoffe

  • Brokkolisamenöl
  • Bioarganöl
  • Isoamyl Laurate (Ölkomponenten pflanzlichen Ursprungs)
  • Mangobutter
  • Bergamottöl

Die Waterless-Produkte unterscheiden sich von handelsüblichen Seifen, denn sie basieren auf einer seifenfreien Formulierung. In Verbindung mit hochwertigen und rückfettenden Ölen sorgen sie dafür, dass die Haut nach der Anwendung weniger austrocknet und zusätzlich gepflegt wird.

Die Umstellung von konventioneller Haarpflege auf Naturkosmetik benötigt etwas Geduld und ist ein Prozess, der je nach Haarstruktur bis zu 6-8 Haarwäschen dauern kann. Gerade die in konventioneller Haarpflege häufig eingesetzten Silikone können oft erst nach mehreren Haarwäschen vollständig aus dem Haar entfernt werden.  

Generell schäumen Naturkosmetik-Produkte weniger als konventionelle Produkte, weil sie keine chemischen Tenside enthalten. Aber keine Sorge: sauber machen sie trotzdem. Denn tatsächlich hat die Schaumbildung keinerlei Auswirkung auf die Reinigungswirkung der Produkte. Dennoch verlangt unser Körper alleine schon aufgrund der Gewohnheit nach „mehr Schaum“. Mit der richtigen Technik, lässt sich das Stückprodukt gut aufschäumen. Dazu muss das Produkt kurz angefeuchtet, in den Händen aufgeschäumt und schließlich direkt auf Haar oder Haut aufgetragen werden. Generell gilt: je größer die Reibung und je rauer die Oberfläche, desto größer die Schaumbildung. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Stop the Water while using me, Stop the water while using me, Bodycare, Haarpflege